Wir haben 2018 die Umstellung auf den biologischen Obstbau begonnen. Diese Umstellung dauert 36 Monate, in denen wir natürlich schon vollkommen nach biologischen Grundsätzen und Richtlinien arbeiten.

2019 sind wir in die bäuerliche Gesellschaft aufgenommen worden und produzieren nun streng nach den Demeter Richtlinien.

Biologischer Obstbau bedeutet den Verzicht auf chemisch/synthetischen Pflanzenschutz und Düngemittel. Wir vertrauen auf das Zusammenspiel der Nützlinge und fördern diese durch Biodiversitätsflächen, die wir als Blühstreifen auf unseren Feldern anlegen.